Winter Beauty Routine [Gastbeitrag]

Hallo ihr Lieben,

Wir kennen das doch bestimmt alle: Es ist Winter, die Heizung läuft auf volle Touren, die Luft draußen ist eisig und die Haut schreit nach Feuchtigkeit. Im Winter muss ich meine komplette Routine ändern, sonst fühlt sich meine Haut an wie Schleifpapier. Ich habe drei Produkte gefunden, die mir meine Haut im Winter rettet und die benötigte Feuchtigkeit spendet, die sie braucht.

Alle drei Produkte nutze ich in meiner abendlichen Routine, bevor ich zu Bett gehe, da ich über den Tag sonst zu viel fetten würde und gerade wenn man Makeup trägt, ist das etwas, was man vermeiden möchte. Allerdings, an besonders trockenen Haut-Tagen, trage ich das Öl auch gerne mal tagsüber auf, aber auch nur dann, wenn ich ungeschminkt bleibe.

Frau posiert in einer Rotunde mit Blick auf eine Brücke
Jasmin

Reinigung: L’Oréal – Pure Clay Glow Scrub – Red Clay

Ein Peeling, dass man nicht nur abends und nur zweimal die Woche benutzen kann, ist ein Traum für alle die mit trockener Haut zu kämpfen haben. Ich habe recht sensible Haut, weswegen ich hauptsächlich abends das Produkt nutze. Es ist ein sanfte angenehmes Peeling, das die Haut danach so viel weicher hinterlässt. Und es öffnet die Poren, sodass die Produkte im Nachgang viel besser von der Haut aufgenommen werden können.

Gesichtsöl: The Ordinary – Organic Cold-pressed Moroccan Argan Oil

Dieses Produkt lässt sich auch super mit der eigenen Creme verbinden und das beste ist, was auf den Fingern übrig bleibt macht sich auch super in den Haarspitzen, denn das Öl ist auch super für die Haare geeignet. Mit seinen hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren unterstützt das Arganöl die Haut dabei sich zu regenerieren und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Overnight-Maske: Clinique – Moisture Surge – Overnight Mask

Die Maske ist ein wahrer Wunderhelfer. Man braucht sehr wenig Produkt um einen leichte Deckung auf der Haut zu erlangen. Ich trage sie bevorzugt nach der Creme und dem Öl auf, sodass die beiden Produkte gut in die Haut einziehen können. Die Maske verspricht, dass die Haut praller, glatter und geschmeidiger wird und das Versprechen hält sie. Morgens früh wacht man mit einer geschmeidigen, perfekt mit Feuchtigkeit versorgten Haut auf, die eine super Basis für Make-Up bietet.

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch bei meinem Blog The Dawn of Inspiration vorbeischauen würdet! 

XoXo, Jasmin.


Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s