Das habe ich mir zu verdanken

Kennt ihr diese Dankesreden von Schauspielern und Musikern wenn sie irgendeinen Preis entgegen nehmen? Ich danke meiner Familie und meinen Freunden, ohne die ich das hier nicht geschafft hätte. Ich liebe euch!

Hört sich gut an, oder?

Aber wenn ich mal gefragt werde, wem ich mein bisheriges Leben zu verdanken habe, dann werde ich so etwas nicht sagen können. Alles was ich bisher geschafft habe, alles was ich bisher vergeigt habe, habe ich mir selbst zuzuschreiben.

Heute Abend lag die Juni Ausgabe der Barbara vor meiner Tür und ich habe aus langweile ein wenig darin geblättert. Ich fand einen Artikel mit dem Titel „Das schaffst du doch sowieso nicht“. Ein Satz, den ich auch oft gehört habe. Von meiner Mutter als ich Mathe nicht verstehen wollte. Von meinem Lehrer, der mich bat nicht aufs Gymnasium zu wechseln weil er dann zu einem bestimmten Termin noch eine Klausur hätte stellen müssen. „Das Mädel braucht kein Abitur, das wird mal gut verheiratet“, war die Meinung meines konservativen Großvaters.

„Das habe ich mir zu verdanken“ weiterlesen

14 Jahre später

 Anfang letzter Woche habe ich meine Großeltern besucht. Nach Hause kam ich mit einer neuen Topfpflanze, die eine ganz besondere Geschichte hat.

Vor einigen Monaten bekamen meine Großeltern Besuch von meiner Großcousine. Als Mitbringsel brachte sie eine Topfpflanze mit. Doch nicht irgendeine.
Diese Topfpflanze hat meine Mutter vor 15 Jahren, ein Jahr vor ihrem Tod, meiner Großtante geschenkt. Nun dachte sie, meine Großeltern hätten diese Pflanze gerne.

Im Januar bildeten sich dann Ableger und meine Großmutter pflanzte einen der Ableger ein… nun ist er groß genug, dass sie dachte, es wird Zeit, dass ich diesen Ableger bekomme.  14 Jahre nach dem Tod meiner Mutter, habe ich noch einmal eine Pflanze von ihr bekommen.

(Könnt ihr mir vielleicht verraten, welche Pflanze das ist?)

Mädels, wie macht ihr das?

Liebe Mädels, ich hätte da mal ein paar Fragen: 

  • Wie schafft ihr das, euch morgens zu schminken und abends immer noch gut auszusehen? Mit MakeUp da wo es hingehört und nicht verrutscht…
  • Wie schafft ihr es bei Hitze ohne rotem Kopf durch die Gegend zu laufen? Wieso seht ihr aus als würde nur für euch ein erfrischendes kühles Windchen wehen?
  • Wieso schwitzt ihr nie?
  • Wieso sehen eure Klamotten immer wie frisch vom Laufsteg aus, auch wenn es nur ne blöde Jeans und ein schwarzes T-Shirt ist?
  • Wie schafft ihr es, weiße T-Shirts zu tragen ohne Flecken darauf zu machen?
  • Und wann habt ihr Zeit dafür, eure NAGELHAUT zu pflegen?
  • Was macht ihr mit euren Haaren, damit der verdammte Blowout oder die gemachten Locken tatsächlich über mehrere Stunden perfekt halten und nicht schon nach 30 Minuten aushängen?
  • Woher nehmt ihr die Zeit euch morgens hübsch zu machen, anzuziehen und dann auch noch ein gesundes, leckeres Frühstück zuzubereiten?
  • Wieso seid ihr so fröhlich?

Jetzt mal ehrlich, Mädels, wie macht ihr das??