Rezept: Antipasti

Nach dem Wochenende blieb bei uns etwas Gemüse übrig, das dringend weg musste. Aber auf einen Gemüseauflauf hatte ich so gar keine Lust, ebensowenig auf eine Gemüsesuppe. Allerdings hatte mich kurz zuvor das Fernweh gepackt und so entschied ich mich, uns ein schönes Antipasti auf den Tisch zu bringen, um den Drang gen Süden zumindest … Mehr Rezept: Antipasti

Rezept: Flammkuchen mit Spargel

Flammkuchen gehört zu den Gerichten, die ich immer liebend gerne auf Straßenfesten gegessen habe. Hauchdünner Teig, belegt mit roten Zwiebeln, Speck und Schmand – so einfach und doch so gut. Die Spezialität aus dem Elsass, Lothringen und dem Saarland ist dabei auch sehr wandlungfähig. Vor ein paar Tagen kochten wir Fettuccine mit grünem Spargel und Cocktailtomaten … Mehr Rezept: Flammkuchen mit Spargel

Rezept: die perfekte Pizza

Pizza gehört definitiv zu den Gerichten, die Fernweh in einem zugleich stillen, als auch auslösen können. Und es gibt wohl kein Gericht, dass man mehr mit Italien verbindet, als eine klassische neapolitanische Pizza. Die Kombination von knusprigen Pizzateig mit fruchtiger Tomatensoße und geschmolzenem Käse ist fantastisch. Da schmeckt man einfach Bella Italia bei jedem einzelnen Bissen! … Mehr Rezept: die perfekte Pizza

Pasta mit Paprika-Soße

Nudeln machen glücklich. Die Kombination aus Kohlehydraten und cremiger Soße – dazu ein Schluck Weißwein – tröstet nach jedem anstrengenden Arbeitstag oder hebt die Stimmung, wenn es draußen mal wieder nicht richtig hell werden will. Das gleiche Glücksgefühl stellt sich bei mir einfach nicht bei einem großen Teller Salat mit Tofustreifen ein. Zumindest nicht in … Mehr Pasta mit Paprika-Soße

Sherry-Trifle

Meine beste Freundin hat auch dieses Jahr ihren Geburtstag mit einer Silvesterparty gefeiert – und weil sie 30 wurde und die 20er Jahre nun beginnen, wurde es eine The Great Gatsby-Party. Jeder Gast brachte etwas zu Essen mit und ich machte einen Sherry-Trifle. Das Rezept habe ich noch von meiner Mutter. Ihre beste Freundin war … Mehr Sherry-Trifle

Paprika-Steak-Pfanne

Nicholas und ich nutzen zurzeit jede Gelegenheit, um zusammen zu kochen. Wir genießen diese gemeinsame Zeit, reden über unseren Tag und trinken dabei einen Schluck leckeren Weißwein. Ganz nebenbei probieren wir so neue Rezepte aus oder entwickeln uns bekannte Rezepte weiter. Diese Zweisamkeit bedeutet uns sehr viel.

Winterauflauf

Liebe geht durch den Magen. Das sagt jedenfalls meine Großmutter und besteht darauf, dass mein Großvater einmal in der Woche kocht. Nicholas und ich berücksichtigen diesen Rat – und kochen gemeinsam. Dabei versuchen wir auch den Jahreszeiten entsprechend zu kochen und die Zutaten zu verwenden, die es aktuell frisch aus der Region gibt. Zwar gelingt … Mehr Winterauflauf

Chia-Marmelade

Ein Blick auf die Zutatenliste bei Marmelade ist schnell ernüchternd. Der Zuckeranteil liegt oft zwischen 60 bis 35 % und dementsprechend ungesund ist das ganze dann auch. Aber ich möchte auf mein Marmeladen-Toast am Morgen nicht verzichten. Daher habe ich nach einer gesunden Alternative gesucht und bei Pinterest gefunden. Der große Vorteil ist, dass das … Mehr Chia-Marmelade

Bratapfellikör

Letztes Jahr habe ich als Weihnachtsgeschenk für meine Familie einen Bratapfellikör gemacht. Der kam so gut an, dass ich gebeten wurde, dieses Jahr in Großproduktion zu gehen und sie am ersten Advent auf einem kleinen Weihnachtsmarkt zu verkaufen. Zutaten: 1 Kg Äpfel (Braeburn) 300 g brauner Zucker 3 Zimtstangen 2/3 Anis 1 Zuckerstange 2 Flaschen … Mehr Bratapfellikör