Rezept: Flammkuchen mit Spargel

Flammkuchen gehört zu den Gerichten, die ich immer liebend gerne auf Straßenfesten gegessen habe. Hauchdünner Teig, belegt mit roten Zwiebeln, Speck und Schmand – so einfach und doch so gut. Die Spezialität aus dem Elsass, Lothringen und dem Saarland ist dabei auch sehr wandlungfähig. Vor ein paar Tagen kochten wir Fettuccine mit grünem Spargel und Cocktailtomaten … Mehr Rezept: Flammkuchen mit Spargel

Gemüse-Hack Auflauf

Die aktuelle Coronapandemie schränkt jeden von uns ein. Während es vor wenigen Tagen noch sehr einfach war, spontan noch schnell zum Supermarkt zu gehen um eine einzige vergessene Zutat zu kaufen, sollte man sich jetzt genau überlegen, ob dieser Gang tatsächlich nötig ist. Daher haben Nicholas und ich heute aus Resten etwas leckeres gezaubert. Aber … Mehr Gemüse-Hack Auflauf

Paprika-Steak-Pfanne

Nicholas und ich nutzen zurzeit jede Gelegenheit, um zusammen zu kochen. Wir genießen diese gemeinsame Zeit, reden über unseren Tag und trinken dabei einen Schluck leckeren Weißwein. Ganz nebenbei probieren wir so neue Rezepte aus oder entwickeln uns bekannte Rezepte weiter. Diese Zweisamkeit bedeutet uns sehr viel.

Winterauflauf

Liebe geht durch den Magen. Das sagt jedenfalls meine Großmutter und besteht darauf, dass mein Großvater einmal in der Woche kocht. Nicholas und ich berücksichtigen diesen Rat – und kochen gemeinsam. Dabei versuchen wir auch den Jahreszeiten entsprechend zu kochen und die Zutaten zu verwenden, die es aktuell frisch aus der Region gibt. Zwar gelingt … Mehr Winterauflauf

Bratapfellikör

Letztes Jahr habe ich als Weihnachtsgeschenk für meine Familie einen Bratapfellikör gemacht. Der kam so gut an, dass ich gebeten wurde, dieses Jahr in Großproduktion zu gehen und sie am ersten Advent auf einem kleinen Weihnachtsmarkt zu verkaufen. Zutaten: 1 Kg Äpfel (Braeburn) 300 g brauner Zucker 3 Zimtstangen 2/3 Anis 1 Zuckerstange 2 Flaschen … Mehr Bratapfellikör